Hochzeitstanz

Unser Hochzeitstanz-Angebot

Die klassischen Tänze für Hochzeitspaare:

Wiener Walzer – Der Klassiker

Der klassische Eröffnungstanz vieler Bälle. Er ist festlich, förmlich, beschwingt und recht schnell!

Langsamer Walzer – Der Romantiker

Er ist der langsame Bruder des Wiener Walzers, auch englischer Walzer genannt. Viele Musikstücke haben romantischste Texte und er ist leicht zu erlernen. Er eignet sich hervorragend, um zum ersten Mal das Tanzbein zu schwingen. Unser Geheim-Tipp als Eröffnungstanz!

Discofox – Der Partylöwe

Von Discohits der 70er bis moderne deutsche Schlagerhits. Der Discofox geht immer. Er macht gute Laune und ist auf jeden modernen Beat tanzbar.

Swing – Der Wilde

In den 40er Jahren entstand er und ist bis heute modern. Wild und temperamentvoll, wie die Musik aus dieser Zeit. Ein Muss für Freunde der Rock’n’Roll-Musik der 50er und 60er Jahre!

Blues – Der Verliebte

Der Tanz der Verliebten bei romantischster Musik und gedämmten Licht. Nichts sagt dem Partner/der Partnerin so sehr „Ich liebe Dich!“. Perfekt geeignet für Menschen mit dem „Zwei-linke-Füße-Syndrom“. Als Einstieg in das Tanzhobby ausgesprochen geeignet.

 

Comments are closed.